Es wird Sommer

sommerzeitDie Sonne scheint, die Tage werden wieder länger und es wird endlich wärmer. Mit anderen Worten: der Sommer kommt, und so auch die Sommerzeit. Darum heißt es heute Nacht: Uhren umstellen.

Die Normalzeit, wie die Winterzeit korrekt heißt, ist zu Ende und es beginnt die Sommerzeit. Daher werden alle Uhren um eine Stunde vorgestellt, also um 2 Uhr nachts auf 3 Uhr. Merken kann man sich das gut mit dem Englishen Sprichwort spring forward, fall back, das sowohl auf Sport als auch auf Frühling und Herbst anspielt: im Frühling wird vorgestellt, im Herbst zurück.

Wer sich für die ganze Geschichte der Zeitumstellung interessiert, sollte sich einmal den ausführlichen Artikel bei Wikipedia ansehen.

Übrigens: nicht alle Kameras sind so schlau, dass sie die interne Uhr automatisch anpassen. Darum auch mal einen Blick auf die Kamera werfen, ob das Datum stimmt. Sonst gibt es später eine böse Überraschung beim auswerten der Exif-Daten.