Shooting mit Niklas

Über die MK habe ich Niklas kennen gelernt und vor zwei Wochen haben wir uns dann auf ein Shooting getroffen. Diesmal waren wir ausschließlich on-location unterwegs, weswegen die Bilder vom Stil her  etwas anders (bzw. cooler) als meine bisherigen sind.

_MG_3174

An der Location haben wir uns dann um 8 Uhr früh getroffen, damit wir etwas vom Morgenlicht haben. Niklas wäre sogar um 5 Uhr (früh!) gekommen, um noch den Sonnenaufgang mitzunehmen.

_MG_3230

Ich habe mich dann doch lieber auf meine drei Blitze verlassen.

_MG_3182

Alles in allem ein geniales Shooting. Danke Niklas!

6 Gedanken zu „Shooting mit Niklas

  1. Sind super geworden! Das erste Bild find ich absolut genial. Das zweite finde ich gut weil er so ganz anders wirkt. Nur das letzte trifft nicht ganz meinen Geschmack, weil sein Blick mir nicht so gefällt. Aber ist Geschmackssache:)

  2. Auf jeden Fall sehr gelungene Fotos, besonders das letzte Foto ist genial.
    Womit Blitzt du, nutzt du Studioblitze oder entfesselte Aufsteckblitze ?

    • Ich verwende hauptsächliche Speedlites (580 EX II).
      In dem angesprichenen Setup waren zwei nackte Speedlites links und rechts hinter Niklas für das Streiflicht. Vor ihm war ein drittes mit Durchblitz-Schirm für eine gleichmäßige Ausleuchtung.

Kommentare sind geschlossen.